Die Jagdvermittlungsgesellschaft m.b.H. "HUNNIA" -gegründet 1989-ist das erste Privatunternehmen in dieser Branche in Ungarn.

Über uns

Die Jagdvermittlungsgesellschaft m.b.H. “HUNNIA” -gegründet 1989-ist das erste Privatunternehmen in dieser Branche in Ungarn.

Auf Grund unserer langjährigen fachlichen und organisatorischen Erfahrungen führen wir ausgezeichnete und erfolgreiche Jagden in Ungarn, Rumänien und Österreich durch.
Als Grundlage unserer Jagderfolgen betonen wir, daß die Jagden in Ungarn in mehr als 100 Staats- und Privatjagden stattfinden können, bzw. die Treibjagden auf Wildschwein oder Fasanen in den von uns gepachteten Revieren erfolgen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wir sind für Sie da…

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Fordern Sie ein individuelles Angebot an!

FAQ

Sie können uns an Werktagen zwischen 8.00-16.30 Uhr anrufen.
    Feiertage in Ungarn:
    – Nationalfeiertage: 15. März, 01. Mai, 20. August, 23. Oktober
    – Kirchenfeste:  01. Januar, Ostern, Pfingsten, 01.11. ,25 – 26. 12.

Nach Ausfüllen und Zusendung des Registrierungsformulars senden wir diese den Interessenten automatisch zu.

Bemerkungen und Vorschläge sind herzlich willkommen, wir bitten Sie, diese an unsere e-mail Adresse zu senden!

Für die Ausfertigung der ungarischen Jagdkarte brauchen wir Ihren Namen, Reisepaßnummer, die Nummer des eigenen Jagdscheines, Hersteller, Waffennummer und Kaliber Ihrer Waffen und Menge der mitgebrachten Munition.

Unseren Gästen, die mit dem Auto nach Ungarn fahren, senden wir nach Vertragsunterschrift einen Einladungsbrief zu, auf Grund dessen, dass Grenzzollamt den Waffenbegleitschein an der Grenze erstellt. Für die Gäste, die mit dem Flugzeug anreisen, wird der Waffenbegleitschein von uns erstellt, und wir erwarten unsere Gästen mit dem im Voraus erstellten Schein am Zollamt des Flughafens.

Die Gäste werden von den Firmenvertretern am Flughafen abgeholt, die auch bei den Zollformalitäten behilflich sind, und fahren entweder mit dem Fahrzeug der Firma oder mit Mietwagen ins Revier.